Mittelschule Scheyern > Unsere Schule > Offene Ganztagsbetreuung

Offene Ganztagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 2009/10 gibt es an unserer Schule eine offene Ganztagsbetreuung.

Allgemeines:

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 9 können kostenlos daran teilnehmen. Ein Unkostenbeitrag wird nur für das Mittagessen erhoben.

Die Schüler können die Ganztagsgruppe an 4 Nachmittagen (Montag bis Donnerstag) besuchen, sie müssen aber mindestens an 2 Nachmittagen in der offenen Ganztagsbetreuung sein. Anmeldungen sind verbindlich für das ganze Schuljahr.

Ablauf:

Nach dem Vormittagsunterricht übernehmen um 13 Uhr täglich zwei Betreuerinnen die Gruppe. Sie gehen mit den Schülern zum gemeinsamen Mittagessen im ehemaligen Schülercafé.

Nach einer kurzen Pause versammelt sich die Gruppe dann gegen 14 Uhr in ihrem Raum im Turnhallentrakt, den der Elternbeirat zusätzlich mit einigen Möbeln ausgestattet hat. Dort werden zuerst die Hausaufgaben angefertigt, anschließend können sich die Schüler auf den Unterricht am nächsten Tag vorbereiten.

Von etwa 15 bis 16 Uhr ist Zeit für pädagogische Freizeitgestaltung, Sport und Spiele. Um 16 Uhr endet die Betreuung. Alle auswärtigen Kinder werden mit dem Schulbus nach Hause gebracht.