1. Betriebspraktikum der 8. Klasse

Was ist schöner – Schule oder Arbeitswelt?

Vom 15. bis zum 19. Oktober absolvierten in diesem Schuljahr die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe ihr erstes einwöchiges Betriebspraktikum in den unterschiedlichsten Betrieben rund um Scheyern. Sie erhielten dabei einen Einblick in Berufe, für die sie sich interessierten. Die Schüler probierten sich in folgenden Berufen aus:

Schreiner
KFZ-Mechatroniker/in
Fertigungsmechaniker/in
Kinderpfleger/in
Altenpfleger/in
medizinische/r Fachangestellte/r
zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
Konditor/in
Elektroniker/in für Geräte und Systeme
Verwaltungsfachangestellte/r
Florist/in

Das Praktikum war für alle Schüler sehr interessant, aber auch anstrengend.
Die persönlichen Erfahrungen dabei waren recht unterschiedlich: Während einige am liebsten gleich weitergearbeitet hätten, haben andere erkannt, dass es doch noch nicht ihr Traumberuf gewesen ist.